Im Mai 2002 wurde der Bauantrag für den Bau eines Entsorgungsbetriebes in Weyhe gestellt. Schon im Jahre 2005 wurde unser Außenlager in der Fläche mehr als verdoppelt.

Im März 2007 wurde der Betrieb um einen Sozialtrakt-Anbau erweitert. Im Januar 2008 wurde unsere Gesellschaft als ENTSORGUNGSFACHBETRIEB gem. § 52 KrW/AbfG zertifiziert.

Seit 2008 gibt es jetzt das Papierkonto für Jedermann. Im Jahr darauf haben wir uns trotz starker Gegenwehr entschieden, Gewerbemüll in sogenannten MGB`s (Müllgroßbehälter) zur Entsorgung anzubieten.

Im Juni 2012 wurde der Betrieb für den Transport für Trapezmulden mit einem neuen Fahrzeug begonnen. Seit 2013 haben wir unseren Fuhrpark um 4 Sattelauflieger erweitert um den Bereich Transport und Logistik zu unterstützen.

nach oben